Belly DreamDancer 2009

Im Rausch der Superlative

Am neunten Mai 2009 war es wieder so weit. Die Belly DreamDancer hatten gerufen und viele, viele Interessierte und Fans füllten das Haus bis auf den letzten Platz.

Schon der Oberbegriff der diesjährigen Show: "FILM-LEGENDEN" versprach einiges. Man bedenke es ging hierbei um Welttitel wie: GOLDFINGER, - SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD, - oder auch indische Sequenzen aus BOLLYWOOD. Hier die entsprechenden tänzerischen Umsetzungen zu finden war für die Akteurinnen bestimmt keine leichte Aufgabe. Trotzdem:- Die mit viel Begeisterung und Temperament vorgetragenen Tänze wurden ein voller Erfolg und zeigen, wie vielschichtig die Gruppe der Belly DreamDancer aufgestellt ist.

Natürlich bekam das Publikum mit fortschreitender Programmdauer noch viele phantastische Tänze aus den verschiedensten Teilen der Welt zu sehen und honorierte diese bis zur Perfektion ausgereiften Leistungen mit frenetischem Beifall. Wobei auch in diesem Jahr wieder auffiel, wie hart die Mädchen in der abgelaufenen Zeit an sich gearbeitet haben. Zwischen der traumhaft zusammengestellten Musik und der toll einstudierten Choreographie entstand, aufgrund des intensiven Einsatzes jeder einzelnen Tänzerin zwischen den einzelnen Elementen Musik und Bewegung eine kaum zu überbietende Harmonie. Mehr kann man den Zuschauern wirklich nicht bieten.

Vollkommen wurde diese sagenhafte Show natürlich wieder durch die unsägliche Farbenpracht der selbst geschneiderten Kostüme. Man kann immer wieder nur sagen: " Dieser Ideenreichtum bei der Farbzusammenstellung und die unendliche Geduld und Arbeit die dahinter steckt!" SONDER-APPLAUS bitte für die fleißigen Damen.

FAZIT: Die Belly DreamDancer dürfen stolz auf sich sein; denn die Veranstaltung war eine Super-Sache und man kann sich eigentlich schon auf den 24. April 2010 freuen.